Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 20. Februar 2012, 09:36

Start von Kaspersky Anti-Virus beschleunigen

Viele Nutzer von Kaspersky-Sicherheitslösungen wie KAV, KIS oder Pure beklagen offt das der Systemstart stark verzögert wird.
So kann es durchaus bis zu zwei Minuten dauern, ehe das Icon des Scanners im Infobereich der Taskleiste erscheint. In dieser Zeit lässt sich keine andere Aktion ausführen. Das Problem tritt gehäuft auf, wenn der Computer die IP-Adresse per DHCP vom Router bezieht, hier die Lösung des Problems:

Es reicht aus wenn man die IP-Adresse manuell zuweist, so geht Ihr dabei vor:
Über die Windows-Systemsteuerung die Eigenschaften der Netzwerkverbindung aufrufen, markiert bitte dazu das Internetprotokoll, und klickt dann auf Eigenschaften.
Über Folgende IP-Adresse verwenden legt Ihr die gewünschte Adresse für den PC fest.
Da Ihr nicht nur die Werte für die IP-Adresse, sondern auch für Subnetzmaske und Standardgateway per Hand eingeben müsst, empfiehlt es sich, diese Informationen in einer Eingabeaufforderung mit dem Befehl ipconfig /all auszugeben und zu übernehmen.


olli

Schüler

Beiträge: 143

Wohnort: Dortmund

AV: KIS 2014 / Eset

FW: wie oben

OS: Win 8.1 Prof 64bit

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. Februar 2012, 11:50

Hi Gregor,

ist das nicht ein allgemeiner "Trick" um das Anmelden von Windows in Netzwerken, (bzw am Router) zu beschleunigen, oder wirkt dieser Trick nur bei Kaspersky?

Bis denne
Olli

3

Dienstag, 21. Februar 2012, 15:13

Nicht nur bei Kaspersky, die manuelle IP-Vergabe hat auch eine wirkung auf das Windowssystem in LAN-Netzwerken.

Verwendete Tags

KAV

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 92 |Klicks heute: 129 | Hits gestern: 316 |Klicks gestern: 1 235 | Hits Tagesrekord: 23 859 | Hits gesamt: 3 146 283 | Gezählt seit: 8. Februar 2013, 07:54