Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 1. August 2014, 14:53

Arch Linux

Hallo zusammen,

heute möchte ich Euch ein wenig Arch-Linux näher bringen.
Warum Arch Linux ... Weil es ein schnelles und sicheres Linux ist und weil es einmal installiert nur noch geupdatet werden muß, also ein so genanntes Rolling Release.
Zugegeben, Arch zu installieren ist nicht so einfach wie viele andere Distributionen, Arch wird komplett über das Terminal und Vim oder Nano installiert, dazu gibt es aber sehr gute Anleitungen im Arch-Wiki wie auch sehr gute YouTube-Videos.

Mittlerweile gibt es auch Evo/Lution.
Dabei handelt es sich um ein reines Arch-Linux das über eine Gui die von Evo/Lution bereit gestellt wird installiert werden kann.
Ich habe beide Varianten ausprobiert, ein Arch mit Hilfe des terminals installiert und ein Arch mit Evo/Lution installiert, Endergebniss ... beide Systeme sind identisch, lediglich die Installation über die Gui von Evo ist einfacher.

Arch Linux ist bekanntlich keine Distribution, es ist ein eigenständiges Gnu-Linux-Betriebssystem, der Vorteil ist das man auf die orginal Repositories von Arch zugreifen kann und somit immer die neuste Software wie auch die neusten Sicherheits-Updates zu verfügung hat und noch ein grosser Vorteil ist das es keine eigenständigen Distri-Repos gibt die ein Systen instabil machen können.

Die Hardwareerkennung ist sehr gut, nur ganz wenige seltene Hardwarekomponenten werden nicht erkannt, dazu gibt es wiederrum das Arch-Forum das einem bei der Einbindung dieser Komponenten behilflich ist.

Ihr werdet staunen wie schnell ein Betriebssystem nach der Installation sein kann.
Ein kleiner Tipp zu Schluss, man sollte einmal wenigstens Arch über das Terminal installiert haben, einfach um zu sehen was so alles benötigt wird um ein Grund-Betriebssystem zum laufen zu bringen.

Steffen

Anfänger

  • »Steffen« ist männlich

Beiträge: 21

AV: Eset

FW: Eset

OS: Win7 Ultimate 64 bit

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. November 2015, 22:26

Ich hatte mir vor Tagen elementary OS angeschaut. Es lässt sich super installieren. Fritz Wlan Stick wurde gleich bei der Installation erkannt. Das war noch nicht mal bei Windows 10 nach Installation der Fall. elementary OS gefällt https://elementary.io/de/ :coolman:

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Arch, Linux

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 163 |Klicks heute: 296 | Hits gestern: 788 |Klicks gestern: 1 915 | Hits Tagesrekord: 23 859 | Hits gesamt: 3 145 480 | Gezählt seit: 8. Februar 2013, 07:54