Sie sind nicht angemeldet.

Auggie

Moderator

  • »Auggie« ist männlich
  • »Auggie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Wohnort: Bremen

Beruf: Krankenpfleger

AV: G-Data Total Care 2015 Beta

FW: G-Data Total Care 2015 Beta

OS: Windows 7 Ultimate x64/Windows 8.1 Pro x64

Smartphone: Sony Xperia Z Tablet/Samsung Galaxy S4

SMP-AV: brauch ich nicht

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. Juli 2014, 02:26

Avira legt AppStore auf

Jetzt will auch Avira bei den App-Stores mitmischen und legt einen eigenen AppStore auf.
Unter der Voraussetzung, das man die Option "Unbekannte Quellen" aktiviert, kann man sich virengeprüfte Apps von dort installieren.
Was auf den ersten Blick toll klingt, ist für mich grob fahrlässig, denn damit eine wichtige Schutzfunktion von Android vom User abgeschaltet. Und warum sollte ich Avira mehr glauben und vertrauen, als bspw. Google oder sonst irgendeinem AppStore?
Es wird nicht lang dauern, bis es ernsthafte Versuche geben wird, die Server zu kompromittieren. Und das diese nicht unverwundbar sind, nur weil sie bei einem AV-Hersteller stehen, sollte jedem klar sein. Und je nachdem wie schnell man die Kompromittierung bemerkt, hat sich die Malware hundert- und tausendfach verbreitet.
Das ist für mich an Dummheit nicht mehr zu toppen.

Quelle: heise online
Die größte Sicherheitslücke sitzt vor dem Monitor.
Bitte macht von der Thread-Bewertungsfunktion gebrauch.

Hexo

Metalwarrior

  • »Hexo« ist männlich

Beiträge: 241

Beruf: Certified Mechanical Technician (CMT)

AV: Emsisoft Anti-Malware

FW: Windows FW, NAT

OS: Windows 8.1, 64bit

Smartphone: Sony Experia Z3 Compact

SMP-AV: Nix

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. Juli 2014, 19:06

Avira hat via Twitter geantwortet:

Zitat

Avira Support ‏@AskAvira 11. Juli
@secureforum Die Option muss leider zur Installation von Apps aus anderen Stores aktiviert sein - kann danach wieder deaktiviert werden.

Quelle: https://twitter.com/secureforum/status/487395828802146304
»Hexo« hat folgende Datei angehängt:
Blog
PC: Emsisoft Anti-Malware
Notebook: Emsisoft Anti-Malware
LastFM Profil: Hier entlang :P

3

Dienstag, 15. Juli 2014, 12:31

Aber wenn man die Option wieder deaktivieren kann, ist die App doch sehr nützlich oder? :whistling:
Also ich hab gehört, dass immer mehr Viren für Smartphones im Umlauf sind und man eigentlich nicht mehr ohne Virenschutz surfen sollte. Hab mir gerade erst ein HTC mit Vertrag zugelegt, da hab ich keine Lust, dass mein neues Handy gleich mal mit Viren verseucht wird. Und Avira ist doch eigentlich eine sehr gute Antivirus Marke. Also mit meinem PC habe ich damit nur gute Erfahrungen gemacht. Oder seid ihr trotz der Möglichkeit, die Option wieder deaktiviren zu können, der Meinung, dass man diese App nicht verwenden sollt eund lieber auf ein anderes Programm zurückgreift? Wenn ja habt ihr konkrete Empfehlungen?

Grüße

Hexo

Metalwarrior

  • »Hexo« ist männlich

Beiträge: 241

Beruf: Certified Mechanical Technician (CMT)

AV: Emsisoft Anti-Malware

FW: Windows FW, NAT

OS: Windows 8.1, 64bit

Smartphone: Sony Experia Z3 Compact

SMP-AV: Nix

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 15. Juli 2014, 18:03

Wenn man Apps nur vom Playstore installiert, sollte man die Systemressourcen des Smarthphones lieber für was anderes Nutzen.
Dazu hab ich hier schon mal was geschrieben:
Welche mobile Security Suite nutzt ihr für euer Android Handy?

Einen guten Bericht zu dem Thema hatte ich auch mal im Netz gefunden:
http://www.kuketz-blog.de/antivirus-apps…l-oder-nutzlos/
Der Beschreibt eigentlich alles.

Mehr zum Thema "Mobile Security" am Besten in dem oben verlinkten Thema.
Hier gehts ja um Avira ^^
Blog
PC: Emsisoft Anti-Malware
Notebook: Emsisoft Anti-Malware
LastFM Profil: Hier entlang :P

5

Mittwoch, 16. Juli 2014, 11:51

Ok, danke :)

Auggie

Moderator

  • »Auggie« ist männlich
  • »Auggie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Wohnort: Bremen

Beruf: Krankenpfleger

AV: G-Data Total Care 2015 Beta

FW: G-Data Total Care 2015 Beta

OS: Windows 7 Ultimate x64/Windows 8.1 Pro x64

Smartphone: Sony Xperia Z Tablet/Samsung Galaxy S4

SMP-AV: brauch ich nicht

  • Nachricht senden

6

Freitag, 18. Juli 2014, 20:56

Der Avira-Store ist auch nur einer unter vielen.
Und wie bei allen alternativen Stores fehlt auch diesem das vielfältige Angebot, es ist nicht jede App erhältlich.
Eines sollte man nicht vergessen bei der Diskussion um alternative Stores......für die Entwickler ist der Google Store Verbreitungsweg Nr. 1, darüber werden die Updates in erster Linie verteilt.
Bestes Beispiel für hinterher hinkende Updates ist der Amazon Appstore.
Die größte Sicherheitslücke sitzt vor dem Monitor.
Bitte macht von der Thread-Bewertungsfunktion gebrauch.

7

Dienstag, 29. Juli 2014, 17:01

Zitat

Bestes Beispiel für hinterher hinkende Updates ist der Amazon Appstore.
Hinkt der so krass hinterher?

Auggie

Moderator

  • »Auggie« ist männlich
  • »Auggie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 197

Wohnort: Bremen

Beruf: Krankenpfleger

AV: G-Data Total Care 2015 Beta

FW: G-Data Total Care 2015 Beta

OS: Windows 7 Ultimate x64/Windows 8.1 Pro x64

Smartphone: Sony Xperia Z Tablet/Samsung Galaxy S4

SMP-AV: brauch ich nicht

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 30. Juli 2014, 20:51

Ob das heute noch so ist, weiß ich nicht.....seit man Guthabenkarten kaufen kann für den Play Store habe ich alles umgestellt.
Damals haben die Versionen zwischen Amazon und Play Store teilweise 2-3 Versionen auseinander gelegen.
Die größte Sicherheitslücke sitzt vor dem Monitor.
Bitte macht von der Thread-Bewertungsfunktion gebrauch.

Verwendete Tags

Android, App Sores, Avira

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 96 |Klicks heute: 133 | Hits gestern: 316 |Klicks gestern: 1 235 | Hits Tagesrekord: 23 859 | Hits gesamt: 3 146 287 | Gezählt seit: 8. Februar 2013, 07:54